Archiv der Kategorie: D

Eine Weihnachtsgeschichte

Eine Weihnachtsgeschichte – Charles Dickens

“Eine Weihnachtsgeschichte”, auch bekannt als “Der Weihnachtsabend”, dürfte das mit Abstand bekannteste Werk des englischen Autors Charles Dickens sein. Er schrieb es bereits im Jahr 1843. Diese hier vorliegende Übersetzung stammt aus den 1910er Jahren und von Gustav Meyrink, der u.a. für sein Werk “Der Golem” berühmt wurde und sich viele Jahre mit Dickens-Übersetzungen befasst hat. Die Geschiche beschreibt den Weihnachtsabend des Geldverleihers Ebenezer Scrooge, einem alten, verhärteten Geizhals, der in dieser Nacht zunächst Besuch von seinem verstorbenen Kompagnon Jacob Marley und anschließend von drei weiteren Geistern erhält. Sie zeigen ihm, was Weihnachten wirklich bedeutet und helfen ihm dabei, ein anderer Mensch zu werden.

Eine Weihnachtsgeschichte

Eine Weihnachtsgeschichte

Format: eBook

Eine Weihnachtsgeschichte.

ISBN: 9783849652722 (eBook)

 

Auszug … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Dickens-Charles, Weihnachten | Schreib einen Kommentar

Mütter

Mütter – Dora Duncker

Dieser Band beinhaltet drei tragische Novellen der bekannten Berliner Schriftstellerin, die unter anderem auch viele Jahre den Kinderkalender “Buntes Jahr” herausgegeben hat: “Mütter”, “Sturm”, “Für ihr Kind.”

Mütter

Mütter.

Format: eBook

Mütter.

ISBN eBook: 9783849655136

 

 

Auszug aus dem Text:

Sonntagmorgen. In dem kleinen Häuschen, das ein wenig abseits von den andern, nahe dem Bollwerk liegt, herrscht tiefe Stille.

Die Fensterläden im oberen Stockwerk sind fest geschlossen. Seine Bewohner, ein pensionierter Kanzleirat und seine Frau, sind auf Besuch bei der Tochter in Berlin.

Das Parterregeschoß ist in zwei Hälften geteilt, durch die ein ziegelgepflasterter Flur läuft. Links, hinter den Fenstern, an denen die grünen, breitblätterigen Blattpflanzen stehen, wohnt die Besitzerin des kleinen Hauses, Frau Marianne Harms. … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Duncker-Dora, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Jugend

Jugend – Dora Duncker

Eine Novellensammlung der deutschen Schriftstellerin, die unter anderem auch viele Jahre den Kinderkalender “Buntes Jahr” herausgab. Inhalt: “Jugend”, “Seine Letzte”, “Unüberwindlich”, “Gundula”, “Die Tragödie einer Ehe.”

Jugend

Jugend.

Format: eBook

Jugend.

ISBN eBook: 9783849655129

 

 

Auszug aus dem Text:

Auf der geräumigen Terrasse des »Tirolerhofes« in Innsbruck ist es allmählich stiller geworden.

Die Reisenachzügler, die der blaue Septemberhimmel verlockt hat, die köstliche Sommerrast noch in den Herbst hinein auszudehnen, sind mit Rucksack und Alpenstock ausgezogen, um den frischen Neuschnee, den die kalten Nächte gebracht haben, in der Nähe zu betrachten. Die bequemeren Reisebummler, die zumeist auf dem Weg über den Brenner begriffen sind, haben ihre Handbücher genommen und sind in die malerische Stadt hineingeschlendert, der die … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Duncker-Dora, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Großstadt

Großstadt – Dora Duncker

Nach dem Tod der Mutter entschließen sich die beiden Schwestern Lotte und Lena nun nach Berlin zu ziehen, um dort ihren Weg zu machen. Aus überschaubareren Verhältnissen kommend, stellt der Wechsel in die Großstadt sie vor einige Herausforderungen, sowohl unerwartete wie erwartete. Werden sie es schaffen sich trotz aller Schwierigkeiten zu behaupten oder werden sie letztendlich doch den Gefahren zum Opfer fallen vor denen im Vorfeld schon ein besorgter Familienfreund gewarnt hatte? (aus librivox.org)

Großstadt

Großstadt.

Format: eBook

Großstadt.

ISBN eBook: 9783849655112

 

 

Auszug aus dem Text:

In einem geräumigen Zimmer, dessen Einrichtung so einfach war, dass sie beinahe an Armut grenzte, sassen zwei junge Mädchen in tiefer Trauerkleidung und ein Mann, der die Höhe der … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Duncker-Dora, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Der Geist meines Vaters

Der Geist meines Vaters – Max Dauthendey

In diesem Buch sammelte der deutsche Schriftsteller Dauthendey Aufzeichnungen aus einem begrabenen Jahrhundert und verfasst daraus seine eigene, wundervoll erzählte Familiengeschichte.

Der Geist meines Vaters

Der Geist meines Vaters.

Format: eBook

Der Geist meines Vaters.

ISBN eBook: 9783849655044

 

 

Auszug aus dem Text:

Heute war ich am Grabe meines Vaters.

Unsere Familiengruft, in welcher mein Vater und meine Mutter begraben liegen, suche ich manchmal auf, um mich zu überzeugen, daß der Gärtner, dem das Grab in Obhut gegeben ist, seine Pflicht tut. Ich kaufe dann in der Gärtnerei, die neben dem Kirchhof liegt, ein paar blühende Blumenstöcke und lasse sie von einem Gärtnerburschen an das Grab tragen. Wenn der Gärtner am Grabstein die Blumentöpfe niedergestellt und … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Dauthendey-Max, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Josa Gerth

Josa Gerth – Max Dauthendey

Der impressionistische Roman “Josa Gerth” ist das Erstlingswerk des Autors. Dauthendey ist einer der bedeutendsten Vertreter des Impressionismus in Deutschland.

Josa Gerth

Josa Gerth.

Format: eBook

Josa Gerth.

ISBN eBook: 9783849655037

 

 

Auszug aus dem Text:

Tränen – Tränen im Frühling! Das Licht steht still und horcht, und die Lüfte halten den Atem an und lauschen, und alles starrt auf das schluchzende Kind.

Seine Arme umschlingen den Baum. Sie pressen ihn fest. So fest, daß das Blut stockt, die Adern schwellen, und dann zittert und glüht das junge Herz.

Die Einsamkeit sieht es groß und ernst an:

»Warum weinst du, Mädchen?«

Das Schweigen saugt ihm die Tränen von den Wimpern:

»Warum weinst du, Mädchen?«

Niemand weiß … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Dauthendey-Max, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Gedichte und Lieder

Gedichte und Lieder – Max Dauthendey

Dieser Band enthält eine umfassende Sammlung der Lyrik Dauthendeys.

Gedichte und Lieder

Gedichte und Lieder.

Format: eBook

Gedichte und Lieder.

ISBN eBook: 9783849655020

 

 

Auszug aus dem Text:

Paradies

Es wirft sich an’s Herz, auf rauschenden schweren Flügelschlag eine ernste Amethystbläue.

Eine Strahlung verborgener heiliger Quellen und aus glühenden Laubgrotten.

Aus dem Gebüsch ein Mann und ein Weib. Und sie schreiten über den blumigen Rasen, Seite an Seite. Nackt, ein feuchter Violenschein über ihren Leibern.

Ein Löwe leckt seine Hand und andere Tiere folgen. Ein Eber auf der Seite des Weibes. Eine weiße Kuh und schnäbelnde rosige Flamingos und andere, Tiger, Elephanten und noch mehr.

Aus hyazinthblauen Büschen kommt der Zug. Triefende Sonnenbrände über den Büschen. … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Dauthendey-Max, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Gedankengut aus meinen Wanderjahren

Gedankengut aus meinen Wanderjahren – Max Dauthendey

Dauthendey, der viel auf Reisen war, beschreibt in dieser autobiographischen Schrift die Weltanschauung, die sich bei ihm mit zunehmendem Studium der Werke Schopenhauers immer mehr veränderte.

Gedankengut aus meinen Wanderjahren

Gedankengut aus meinen Wanderjahren.

Format: eBook

Gedankengut aus meinen Wanderjahren.

ISBN eBook: 9783849655013

 

 

Auszug aus “Zur Stunde der Maus”:

Vor ein paar Tagen sagte ich zu meiner Frau:

«Ich fühle noch nicht die nötige Andacht zu dem neuen Buche, das ich schreiben will.»

Und während ich dies sagte, erinnerte ich mich dabei an jene japanische Dichterin, die, um die nötige Weihe für ein großes Werk zu empfangen, sich in einen Tempel einschließen ließ und nachts in dem einsamen Tempelraum auf dem Deckel eines Gebetbuches die … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Dauthendey-Max, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Das Beste

Das Beste – Max Dauthendey

Dieser Band bietet eine Vielzahl der besten Erzählungen und Novellen des Schriftstellers, unter anderem: “Zur Stunde der Maus”, “Alle handeln wie die Herzen müssen”, “Ich möcht’ wie ein Baum mich am Weg aufpflanzen”, “Das Dunkel griff uns um den Leib”,  “Himalajafinsternis”, “Und Nächte werden aus allen Tagen”, “Nachtstürme reiten die Bäume krumm”, “Nur ein Lied färbt die Grauseele bunter”, “Mondmusikanten”, “Der Garten ohne Jahreszeiten” u.v.a.

Das Beste

Das Beste.

Format: eBook

Das Beste.

ISBN eBook: 9783849655006

 

 

Auszug aus “Zur Stunde der Maus”:

In einer Stadt der Provinz hatte ein Südfrüchtenhändler einen Laden eingerichtet, der sich über einem tiefen Keller befand, zu welchem eine Falltüre hinunterführte.

Aus diesem Keller kamen jede Nacht die Mäuse in Scharen … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Dauthendey-Max, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Raubmenschen

Raubmenschen – Max Dauthendey

In dem 1911 erschienenen Roman “Raubmenschen” hat Dauthendey seine mexikanischen Reiseerlebnisse und -eindrücke literarisch verarbeitet. Allerdings sind die Bewohner Mexikos mit dem Ausdruck gar nicht gemeint. Vielmehr trifft Dauthendey auf Falschspieler, korrupte Polizisten und andere “Raubmenschen”.

Raubmenschen

Raubmenschen.

Format: eBook

Raubmenschen.

ISBN eBook: 9783849654993

 

 

Auszug aus dem Text:

Den Atlantischen Ozean sah ich zum erstenmal von dem kleinen Bretagnedorf Pouldu.

Ich fuhr von einer unbedeutenden französischen Bahnstation in einem Einspänner auf einer kreideweißen Landstraße nach dem Dorf; es war im Mai. Grüner Roggen und braune gedüngte baumlose Felder lagen am Straßenrand; ich reckte den Hals im Wagen von Minute zu Minute länger und suchte unterm wolkenleeren Himmel im Westen den Atlantischen Ozean.

Die Räder knatterten … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter D, Dauthendey-Max, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar