Monatsarchive: Oktober 2020

Novellen

Novellen – Marcel Prévost

Marcel Prévost war ein französischer Romanautor und Dramatiker. In diesem Band finden sich viele seiner Novellen und Erzählungen, darunter “Don Juan”, “Ostersamstag”, “Der Andere”, “Die Gürtelschnalle” u.a.

Novellen

Novellen.

Format: eBook

Novellen.

ISBN eBook: 9783849656850.

 

Auszug aus “Don Juan”:

I

Graf Jean de Guercelles war seinerzeit ein paar Monate als Diplomat tätig gewesen, weil das eben in ausländischen Großstädten für junge Leute aus guter Familie als die beste Empfehlung gilt. Mit fünfundzwanzig Jahren war er dann durch den Tod seines Vaters ein reicher Mann geworden und beschränkte sich nun darauf, einfach ein echter Pariser zu sein, ein Klub- und Sportsmann ersten Ranges.

Die dritte Republik erschien ihm anfangs ganz annehmbar, aber dann hatte sich das Blatt … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Prévost-Marcel | Schreib einen Kommentar

Die Fürstin von Ermingen

Die Fürstin von Ermingen – Marcel Prévost

Ein historischer Roman aus Frankreich. Der in Paris geborene und verstorbene französische Schriftstellers schrieb nicht nur einige erfolgreiche Romane, sondern war auch Dramatiker.

Die Fürstin von Ermingen

Die Fürstin von Ermingen.

Format: eBook

Die Fürstin von Ermingen.

ISBN eBook: 9783849656843.

 

Auszug aus dem Text:

Bis zum Jahr 1897 gab es zwei Familien, eine deutsche und eine französische, welche den Titel “Fürsten von Ermingen” für sich in Anspruch nahmen, nur mit dem Unterschied, daß zu Ende des 18. Jahrhunderts eine dieser beiden Familien erst durch kirchliche, dann auch durch zivilrechtliche Akte den Namen französisieren ließ und Erminge statt Ermingen daraus machte.

Ermingen ist ein Marktflecken im westlichen Odenwald, einige Kilometer von Darmstadt entfernt. Die 600 Einwohner haben … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Prévost-Marcel | Schreib einen Kommentar

Tragödien

Tragödien – Oskar Panizza

Dieser Sammelband beinhaltet Panizzas Tragödien “Das Liebeskonzil” und “Nero”. Viele von Oskar Panizzas Werken wurden immer wieder von Literaturskandalen überschattet.

Tragödien

Tragödien.

Format: eBook

Tragödien.

ISBN eBook: 9783849656836.

 

Auszug aus “Das Liebeskonzil”:

Erster Aufzug

Erste Szene

Der Himmel; ein Thronsaal; drei Engel in schwanenweißen, federdaunartigen Anzügen mit enganliegenden, gamaschenähnlichen Kniehosen, Wadenstrümpfen, kurzen Amoretten-Flügeln, weißgepuderten, kurz geschnittenen Haaren, weißen Atlas-Schuhen; sie haben Flederwische in der Hand zum Abstauben.

ERSTER ENGEL. Heut steht ER wieder spät auf.

ZWEITER ENGEL. Seid froh! Dieses Gehust’, dieses wasserblaue Geglotz’, dieses Schleimfließen, Fluchen, Spucken den ganzen Tag – man kommt zu keinem gesunden Augenblick.

DRITTER ENGEL. Ja, es ist merkwürdig daheroben!

ERSTER ENGEL. Apropos! Ist der Thron festgemacht?

ZWEITER ENGEL. Ja, um … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Panizza-Oskar | Schreib einen Kommentar

Deutsche Thesen gegen den Papst

Deutsche Thesen gegen den Papst – Oskar Panizza

“Der teutsche Michel und der römische Papst” gehörte in einer redigierten Fassung unter dem Titel “Deutsche Thesen gegen den Papst und seine Dunkelmänner” zu den Werken Panizzas, die bei Nationalsozialisten populär waren.

Deutsche Thesen gegen den Papst

Deutsche Thesen gegen den Papst.

Format: eBook

Deutsche Thesen gegen den Papst.

ISBN eBook: 9783849656829.

 

Auszug aus dem Text:

Ich weiß nicht, ob wir heute noch eine christliche Gesellschaft haben. Die übergroße Masse der deutschbewußten Menschen unserer Tage setzt ihren Stolz in ihre »Unchristlichkeit«.

Die Katholiken, die sich von wenigen Intellektuellen gängeln lassen, wiederholen, soweit sie Agitatoren sind, eine seit Jahrhunderten eingeübte und auswendig gelernte katholische Fluchformel.

Für einen geradlinigen Schriftsteller, wie den Verfasser, der nur den einen Anspruch … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Panizza-Oskar | Schreib einen Kommentar

Visionen aus der Dämmerung – Skizzen und Erzählungen

Visionen aus der Dämmerung – Skizzen und Erzählungen – Oskar Panizza

Oskar Panizza war ein deutscher Schriftsteller, Satiriker und Publizist. Dieser Band beinhaltet viele seiner bekanntesten Werke, darunter “Das Wachsfigurenkabinett”, “Der Stationsberg”, “Die Menschenfabrik”, “Eine Mondgeschichte”, “Abschied von München” u. v. a.

Visionen aus der Dämmerung - Skizzen und Erzählungen

Visionen aus der Dämmerung – Skizzen und Erzählungen.

Format: eBook

Visionen aus der Dämmerung – Skizzen und Erzählungen.

ISBN eBook: 9783849656812.

 

Auszug aus dem Text:

Es war im alten Nürnberg. Ich war auf der Reise und hatte etwas Eile. Wir mochten um Anfang Oktober sein. Auf dem Marktplatz war ein großer Jahrmarkt aufgeschlagen, oder »Dult«, wie dort die Leute sagen. Es war schon gegen Abend und bei der vorgerückten Jahreszeit schon etwas dunkel. Trotzdem war der Verkehr … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Panizza-Oskar | Schreib einen Kommentar

Der jungfräuliche Mann

Der jungfräuliche Mann – Marcel Prévost

Ein Sittenbild aus der französischen Gesellschaft des beginnenden 20. Jahrhunderts. Der in Paris geborene und verstorbene französische Schriftsteller schrieb nicht nur einige erfolgreiche Romane, sondern war auch Dramatiker.

Der jungfräuliche Mann

Der jungfräuliche Mann.

Format: eBook

Der jungfräuliche Mann.

ISBN eBook: 9783849656881.

 

Auszug aus dem Text:

Wie weit liegt das alles zurück, dessen ich jetzt gedenken und wohin ich Dich mitnehmen muß! Aber einige Worte werden genügen, Dir wenigstens die örtlichen Umstände deutlich zu machen. Ich schreibe Dir an dem alten Eichentisch mit den gedrehten Füßen in dem Zimmer, das wir immer »das Bureau« genannt haben. Damals hast Du meinen Vater in diesem Raum gesehen, angezogen wie einen Bauer, Mütze auf dem Kopf, Pfeife zwischen den … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Prévost-Marcel | Schreib einen Kommentar

Lea

Lea – Marcel Prévost

In “Lea” knüpft Prévost an die Geschichte aus “Frederique” an und führt die Geschiche der zwei gleichnamigen Schwestern weiter. Er beschreibt den Kampf um Anerkennung, Gleichberechtigung und Arbeit in einem von Vorurteilen geprägten Frankreich.

Lea

Lea.

Format: eBook

Lea.

ISBN eBook: 9783849656874.

 

Auszug aus dem Text:

Wie jede große Hauptstadt, besteht auch Paris eigentlich aus mehreren Städten. Besonders, wenn man von Westen kommt, stößt man auf Vororte, die streng genommen noch zu Paris gehören, dabei aber den Eindruck von kleinen Provinzhauptstädten machen – so z. B. Neuilly und Levallois. Wenn ein Fremder sich etwa einen Tag im Faubourg St. Charles, – der unmittelbar an das Stadtquartier Javel anstößt, – aufhielte und dann direkt in seine Heimat … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Prévost-Marcel | Schreib einen Kommentar

Halbe Unschuld

Halbe Unschuld – Marcel Prévost

Dieses Sittengemälde eines jungen Mädchens erregte beim Erstdruck 1901 viel Aufsehen. Der in Paris geborene und verstorbene französische Schriftsteller schrieb nicht nur einige erfolgreiche Romane, sondern war auch Dramatiker.

Halbe Unschuld

Halbe Unschuld.

Format: eBook

Halbe Unschuld.

ISBN eBook: 9783849656867.

 

Auszug aus dem Text:

Während Maud sich an den Schreibtisch des kleinen Salons setzte und mit lebhafter Miene ein blaues  Telegramm niederschrieb, nahm ihre Mutter, M mme. de Rouvre, die dicht neben ihr auf einer Chaiselongue, in der steifen Stellung einer am Rheumatismus Leidenden ausgestreckt lag, ihren englischen Roman wieder auf um weiter zu lesen.

Der Schreibtisch – viel zu niedrig für die schlanke Gestalt Mauds – gehörte zu den bizarren und bequemen Möbeln aus dunkelm … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, P, Prévost-Marcel | Schreib einen Kommentar