Archiv der Kategorie: Irving-Washington

Die Legende von Sleepy Hollow (Deutsche Neuübersetzung)

Die Legende von Sleepy Hollow (Deutsche Neuübersetzung) – Washington Irving “Die Legende von Sleepy Hollow” ist eine Gruselgeschichte des amerikanischen Autors Washington Irving. Irving verfasste sie während er im Ausland in Birmingham, England, lebte und veröffentlichte sie erstmals 1820 . Neben dem Begleitstück “Rip Van Winkle” gehört “Die Legende von Sleepy Hollow” zu den frühesten Beispielen amerikanischer Belletristik mit zeitloser Popularität. Zu den Hauptfiguren gehören der Schulmeister Ichabod Crane und der geheimnisvolle kopflose Reiter, der dem Volksmund nach ein hessischer Soldat war, der im Kampf seinen Kopf verloren hat. Format: Paperback, eBook Die Legende von Sleepy Hollow (Deutsche Neuübersetzung). ISBN: 9783849670153 (Paperback) ISBN: 9783849652654 (eBook)   Irvings Jahre in Europa  (aus wikipedia.de): Im Mai 1815 schiffte er sich nach England… Read more.../Mehr lesen ...
Veröffentlicht unter I, Irving-Washington, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Sagen von der Alhambra

Sagen von der Alhambras. In dieser Sammlung von Kurzgeschichten verurteilte Irving die Barbarei der christlichen Eroberer gegenüber der Hochkultur der Mauren. Format: Taschenbuch. Sagen von der Alhambra. Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, … Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.   Irvings Jahre in Europa (aus Wikipedia): Im Mai 1815 schiffte er sich nach England ein, um seinen Bruder Peter bei der Leitung der englischen Niederlassung des Irvingschen Familienunternehmens zu unterstützen; erst 1832 sollte er wieder nach Amerika zurückkehren. Die ersten Jahre in England waren für Irving eine bedrückende Erfahrung – drei Jahre versuchte er vergebens, die Finanzen des Unternehmens zu konsolidieren, bis es schließlich 1818 bankrott ging. Irving sah sich mittellos in einem fremden Land. Zwar wurden… Read more.../Mehr lesen ...
Veröffentlicht unter I, Irving-Washington, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar

Das Leben Mohammeds

Das Leben Mohammeds. Zu Irvings bekanntesten Werken gehört diese Biografie über den arabischen Propheten Mohammed. Der Autor zeigte Zeit seines Lebens großes Interesse am Islam, das er während seines Aufenthalts in der Alhambra in Granada vertiefte. Auch wenn Irvings Werk manchmal unter der Einseitigkeit seiner Zeit leidet, ist es interessant zu lesen, wie viel der Schriftsteller bereits Mitte des 19. Jahrhunderts über den Propheten wusste. Format: Taschenbuch. Das Leben Mohammeds. Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, … Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.   Herkunft und Familie Mohammeds (aus Wikipedia): Mohammed wurde in der arabischen Stadt Mekka als Familienmitglied der Banū Hāschim aus dem vorherrschenden Stamm der Quraisch geboren. Sein Vater ʿAbd Allāh starb wahrscheinlich vor Mohammeds Geburt… Read more.../Mehr lesen ...
Veröffentlicht unter I, Irving-Washington, Meisterwerke der Literatur | Schreib einen Kommentar