Monatsarchive: Februar 2022

Operation Weserübung Nord: Die Invasion Norwegens

Operation Weserübung Nord: Die Invasion Norwegens

Die Invasion Norwegens durch Nazi-Deutschland, die sogenannte “Weserübung Nord”, und der darauf folgende Versuch der Befreiung Norwegens durch die Alliierten fand vom 9. April bis zum 10. Juni 1940 statt. Der alliierte Feldzug blieb erfolglos und führte zur Flucht von König Haakon VII. und dem Rest der königlichen Familie nach Großbritannien. Im April kamen das Vereinigte Königreich und Frankreich Norwegen mit einer Auslandsstreitmacht zu Hilfe. Trotz mäßiger Erfolge in den nördlichen Teilen Norwegens wurden die Alliierten schließlich durch den deutschen Überfall auf Frankreich im Mai 1940 zum Rückzug gezwungen, und die norwegische Regierung suchte das Exil in London. Der Feldzug endete mit der Besetzung Norwegens durch Deutschland und den fortgesetzten Kämpfen der norwegischen Exilkräfte … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Operation Weserübung Süd: Die Invasion Dänemarks

Operation Weserübung Süd: Die Invasion Dänemarks

Die deutsche Invasion Dänemarks, die so genannte “Operation Weserübung Süd”, fand am 9. April 1940 während des Zweiten Weltkriegs statt. Der Angriff war der Auftakt zum Hauptschlag gegen Norwegen, der als “Weserübung Nord” bekannt wurde. Der Begriff Weserübung stammt vom Fluss Weser im Nordwesten Deutschlands ab. Der deutsche Feldzug gegen Dänemark war mit einer Dauer von etwa sechs Stunden eine der kürzesten militärischen Operationen des Zweiten Weltkriegs.

Operation Weserübung Süd: Die Invasion Dänemarks

Operation Weserübung Süd: Die Invasion Dänemarks.

Format: Taschenbuch/eBook

Operation Weserübung Süd: Die Invasion Dänemarks.

ISBN: 9783849654412 (eBook)

ISBN: 9783849668877 (Taschenbuch)

 

Auszug aus “Die Kämpfe in Jütland”

 

Die dänische Grenze wurde am 9. April um 04:15 Uhr bei Sæd, Rens, Padborg und Krusaa durchbrochen. Durch die … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Die Admiral Graf Spee und die Altmark

Die Admiral Graf Spee und die Altmark

Das Gefecht vor dem Rio de la Plata, bei dem das deutsche Panzerschiff “Admiral Graf Spee”, das zwei Wochen vor Kriegsbeginn in den Südatlantik eingedrungen war und nach entsprechender Genehmigung Angriffe auf Handelsschiffe durchgeführt hatte, zerstört wurde, war die erste Seeschlacht im Zweiten Weltkrieg. Darüber hinaus beleuchtet das Buch den Zwischenfall um den deutschen Tanker “Altmark”, der sich im Februar 1940 in norwegischen Gewässern ereignete.

Die Admiral Graf Spee und die Altmark

Die Admiral Graf Spee und die Altmark.

Format: Taschenbuch/eBook

Die Admiral Graf Spee und die Altmark.

ISBN: 9783849654405 (eBook)

ISBN: 9783849669201 (Taschenbuch)

 

Auszug aus “Hintergrund”

 

Die “Admiral Graf Spee” war bereits zu Beginn des Zweiten Weltkriegs im September 1939 auf See und hatte mehrere Handelsschiffe im … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Die Atlantikschlacht

Die Atlantikschlacht

Die Atlantikschlacht war der längste durchgehende militärische Feldzug im Zweiten Weltkrieg, dauerte von 1939 bis zur Niederlage Nazi-Deutschlands 1945 und ist ein wichtiger Teil der Marinegeschichte des Zweiten Weltkriegs. Im Mittelpunkt stand die am Tag nach der Kriegserklärung angekündigte alliierte Marineblockade Deutschlands und die anschließende Gegenblockade. Von Mitte 1940 bis Ende 1943 befand sich die Schlacht auf ihrem Höhepunkt. Dieser Band führt den Leser durch die verschiedenen Phasen und Ereignisse dieser Schlacht.

Die Atlantikschlacht

Die Atlantikschlacht.

Format: Taschenbuch/eBook

Die Atlantikschlacht.

ISBN: 9783849654399 (eBook)

ISBN: 9783849669164 (Taschenbuch)

 

Auszug aus “Frühe Scharmützel”

 

1939 fehlte der Kriegsmarine die Stärke, die vereinte britische Royal Navy und die französische Marine (Marine Nationale) als Herrscher der Meere herauszufordern. Stattdessen stützte sich die deutsche Marinestrategie … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 2: Suomussalmi, Raate, Salla, Petsamo

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 2: Suomussalmi, Raate, Salla, Petsamo

Der Winterkrieg begann mit der sowjetischen Invasion Finnlands am 30. November 1939 und endete dreieinhalb Monate später mit dem Moskauer Friedensvertrag am 13. März 1940. Finnland konnte die sowjetischen Angriffe mehr als zwei Monate lang abwehren und fügte den Invasoren erhebliche Verluste zu, während die Temperaturen bis auf -43 °C zurückgingen. Dieser Band gibt Einblicke in die Schlachten um Suomussalmi, die Raate-Straße, Salla und Petsamo.

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 2: Suomussalmi, Raate, Salla, Petsamo

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 2: Suomussalmi, Raate, Salla, Petsamo.

Format: Taschenbuch/eBook

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 2: Suomussalmi, Raate, Salla, Petsamo.

ISBN: 9783849654382 (eBook)

ISBN: 9783849669140 (Taschenbuch)

 

Auszug aus “Die Schlacht um Suomossalmi”

 

Am 30. November … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 1: Tolvajärvi, Varolampi, Kelja, Summa, Honkaniemi, Kollaa

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 1: Tolvajärvi, Varolampi, Kelja, Summa, Honkaniemi, Kollaa

Der Winterkrieg begann mit der sowjetischen Invasion Finnlands am 30. November 1939 und endete dreieinhalb Monate später mit dem Moskauer Friedensvertrag am 13. März 1940. Finnland konnte die sowjetischen Angriffe mehr als zwei Monate lang abwehren und fügte den Invasoren erhebliche Verluste zu, während die Temperaturen bis auf -43 °C zurückgingen. Dieser Band gibt Einblicke in die Schlachten um Tolvajärvi, den Weiher bei Varolampi, Kelja, Summa, Honkaniemi und den Kollaa-Fluss.

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 1: Tolvajärvi, Varolampi, Kelja, Summa, Honkaniemi, Kollaa

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 1: Tolvajärvi, Varolampi, Kelja, Summa, Honkaniemi, Kollaa.

Format: Taschenbuch/eBook

Die Schlachten des Winterkrieges in Finnland, Band 1: Tolvajärvi, Varolampi, Kelja, Summa, Honkaniemi, Kollaa.

ISBN: 9783849654375 (eBook)

ISBN: 9783849669133 (Taschenbuch)… Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Der Winterkrieg – Finnland 1939/1940

Der Winterkrieg – Finnland 1939/1940

Der sogenannte Winterkrieg war ein militärischer Konflikt zwischen der Sowjetunion (UdSSR) und Finnland. Er begann mit der sowjetischen Invasion Finnlands am 30. November 1939, drei Monate nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, und endete dreieinhalb Monate später mit dem Moskauer Friedensvertrag am 13. März 1940. Finnland konnte die sowjetischen Angriffe mehr als zwei Monate lang abwehren und fügte den Invasoren erhebliche Verluste zu, während die Temperaturen bis auf -43 °C zurückgingen. Nachdem sich das sowjetische Militär reorganisiert und andere Taktiken ersonnen hatte, verstärkte es im Februar seine Offensive und überwand die finnischen Verteidigungspositionen. In diesem Band werden u.a. die entscheidenden militärischen Operationen, die Unterstützung durch andere Nationen, die Nachwirkungen und zeitgenössische Meinungen dazu betrachtet.

Der Winterkrieg - Finnland 1939/1940

Der Winterkrieg

Read more.../Mehr lesen ...
Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | 2 Kommentare

Die Schlachten während der sowjetischen Invasion Polens

Die Schlachten während der sowjetischen Invasion Polens

Die Invasion Polens durch die Sowjetunion dauerte vom 17. September bis zum 6. Oktober 1939. Das vorliegende Werk beleuchtet die wichtigsten militärischen Auseinandersetzungen der beiden kriegsführenden Staaten, darunter u.a. die Schlachten um Sarny, Vilnius, Husynne, Grodno, Wladypol, Schazk und Wytyczno.

Die Schlachten während der sowjetischen Invasion Polens

Die Schlachten während der sowjetischen Invasion Polens.

Format: Taschenbuch/eBook

Die Schlachten während der sowjetischen Invasion Polens.

ISBN: 9783849654351 (eBook)

ISBN: 9783849669119 (Taschenbuch)

 

Auszug aus “Die Schlacht um Vilnius”

 

Vilnius, damals Hauptstadt der Woiwodschaft Wilno (Provinz oder Region), war ein wichtiges Industriezentrum im Nordosten Polens und die sechstgrößte Stadt des Landes. Obwohl administrativ dem III. Militärkorps in Grodno unter Józef Olszyna-Wilczyński unterstellt, war die Stadt auch ein wichtiges Garnisons- und Mobilmachungszentrum. In … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Die sowjetische Invasion Polens

Die sowjetische Invasion Polens

Am 17. September 1939 marschierte die Sowjetunion ohne formelle Kriegserklärung von Osten her in Polen ein, sechzehn Tage nachdem Deutschland von Westen in Polen eingefallen war. Die anschließenden Militäroperationen dauerten zwanzig Tage und endeten am 6. Oktober 1939 mit der Teilung und Annexion des gesamten Territoriums der Zweiten Polnischen Republik durch Deutschland und die Sowjetunion. Die sowjetische Invasion Polens wurde von Deutschland nach der Unterzeichnung des Molotow-Ribbentrop-Paktes am 23. August 1939 heimlich akzeptiert. Das vorliegende Werk beleuchtet neben den wichtigsten militärischen Operationen auch die Gefechtsgliederungen Polens und der Sowjetunion, aber auch Reaktionen anderer Staaten.

Die sowjetische Invasion Polens

Die sowjetische Invasion Polens.

Format: Taschenbuch/eBook

Die sowjetische Invasion Polens.

ISBN: 9783849654344 (eBook)

ISBN: 9783849669102 (Taschenbuch)

 

Auszug aus “Bündnisverhandlungen”

 

Am … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar

Operation Worek

Operation Worek.

Die Invasion Polens durch Deutschland markierte den Beginn des Zweiten Weltkriegs. Sie begann am 1. September 1939 und endete am 6. Oktober. Dieser Band beleuchtet die Operation Worek, während der fünf polnische U-Boote die Küsten Polens gegen Seelandungen und Artillerieangriffe der deutschen Kriegsmarine verteidigen sollten.

Operation Worek

Operation Worek.

Format: eBook

Operation Worek.

ISBN: 9783849654337 (eBook)

 

Auszug aus dem Text:

 

Die “Operation Worek” wurde mit der deutschen Invasion Polens eingeleitet, nachdem am Morgen des 1. September 1939 ein Notruf von der Garnison auf der Westerplatte eingegangen war. Einige Stunden nach Beginn der Feindseligkeiten erhielten die U-Boote Anweisungen per Funk, die Umschläge mit den Anweisungen zur Umsetzung der “Operation Worek” zu öffnen. Vor ihrer Abfahrt lud die “Wilk” zehn … Read more.../Mehr lesen ...

Veröffentlicht unter Schlachten des II. Weltkriegs | Schreib einen Kommentar