Archiv der Kategorie: Adlersfeld-Eufemia von

Der Amönenhof

Der Amönenhof.

Ein historischer Gesellschaftsroman um ein Adelsgeschlecht und den Begehrlichkeiten nach Schloß Amönenhof.

Der Amönenhof

Der Amönenhof

Format: Taschenbuch.

Der Amönenhof.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de,  thalia.de, hugendubel.de

Biographie der Autorin (aus Wikipedia):

Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem wurde als fünftes von sechs Kindern des Grafen Alexander Karl Wolfgang von Ballestrem di Castellengo, Landschaftsdirektor in Ratibor, und der Mathilde von Ballestrem, geb. von Hertell, in Ratibor geboren. Die Familie gehörte dem Adel in Schlesien an, die Vorfahren waren 1745 aus dem Piemont nach Schlesien übergesiedelt.

Im Jahr 1860 legte der Vater sein Amt nieder und die Familie zog zuerst nach Brieg und anschließend nach Hirschberg um. Hier verlebte Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem eine unbeschwerte Kindheit und wurde durch verschiedene Hauslehrer erzogen, der Vater weckte in ihr die Liebe zur Literatur. Von der Dresdner Kammersängerin Jenny Bürde-Ney erhielt sie Gesangsunterricht und entwickelte in der Folge „eine schöne Sopranstimme von seltenem Umfange“ Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter A, Adlersfeld-Eufemia von, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar