Archiv der Kategorie: Collodi-Carlo

Pinocchio

Pinocchio.

Diese Version des Kinderbuch-Klassikers beinhaltet Illustrationen der italienischen Originalausgabe von 1883. Eines Tages findet Tischlermeister Kirsche ein Holzscheit, das zu sprechen anfängt, als er es bearbeiten will. Schnell schenkt er es seinem Freund, dem Holzschnitzer Geppetto, der voller Freude aus dem Scheit eine hölzerne Puppe macht, welche er Pinocchio tauft. Als Pinocchio richtig zu leben beginnt und ausreißt, beginnen wilde Abenteuer, die bis heute zu den Klassikern der Kinderliteratur zählen.

Pinocchio

Pinocchio

Format: Taschenbuch.

Pinocchio.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Inhaltsangabe Pinocchio (aus Wikipedia):

Eines Tages findet Tischler Antonio, der wegen seiner roten Nase „Meister Kirsche“ genannt wird, ein Holzscheit, das zu sprechen anfängt, als er es bearbeiten will. Da ihm die Sache nicht geheuer ist, schenkt er es seinem Freund, dem Holzschnitzer Geppetto. Geppetto ist von dem Holzklotz begeistert und beginnt sogleich mit dem Schnitzen einer Holzpuppe, die er nach getaner Arbeit Pinocchio (Holz-/ Dummköpfchen, Wortspiel zwischen pino = Pinie / Kiefer und dem Deminutiv von pinco = Dummkopf und „occhio“ italienisch für Auge, demnach Holzauge) tauft. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter C, Collodi-Carlo, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar