Archiv der Kategorie: Dostojewski-Fjodor

Der Spieler

Der Spieler. Der Spieler erschien 1866 kurz nach Schuld und Sühne; Dostojewski diktierte ihn seiner Stenotypistin und späteren Ehefrau in nur 26 Tagen. Eingebettet in eine burleske, gelegentlich grotesk komische Geschichte um eine Gruppe von Menschen, die, kurz vor dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D, Dostojewski-Fjodor, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Idiot

Der Idiot. Der Idiot gehört zu den fünf bekanntesten Romanen Fjodor Dostojewskis, die zur Weltliteratur gezählt werden. Er wurde von Dostojewski in Genf 1867 begonnen und in Mailand 1868 beendet und erschien von Januar 1868 bis Februar 1869 in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D, Dostojewski-Fjodor, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Weiße Nächte (und andere Novellen)

Weiße Nächte (und andere Novellen). Dieser Band enthält die folgenden Novellen des bedeutenden russischen Schriftstellers: Weiße Nächte Ein schwaches Herz Christbaum und Hochzeit Format: Taschenbuch. Weiße Nächte (und andere Novellen). Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D, Dostojewski-Fjodor, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Erniedrigte und Beleidigte

Erniedrigte und Beleidigte. „Erniedrigte und Beleidigte“ entstand nach Dostojewskis Verbannung nach Sibirien, wo er acht Jahre zubringen musste. In der von gesellschaftlichen Regeln dominierten Großstadt Sankt Petersburg lebt der Schriftsteller Iwan Petrowitsch, der mit seinem Debüt großen Erfolg hatte. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D, Dostojewski-Fjodor, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Doppelgänger

Der Doppelgänger. Protagonist der Erzählung „Der Doppelgänger“ ist der Beamte Jakow Petrowitsch Goljadkin, der im damaligen St. Petersburg lebt. Dostojewski begleitet ihn durch vier Tage seines Lebens, in denen ein plötzlich auftauchender Doppelgänger immer mehr sein eigenes Leben übernimmt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D, Dostojewski-Fjodor, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Aufzeichnungen aus einem toten Hause

Aufzeichnungen aus einem toten Hause. Von 1849 bis 1853 befand sich der Autor selbst in einem Gefängnislager in Sibirien. Umso präziser und glaubwürdiger wirken seine Szenen und Beschreibungen des Lebens dort. Dostojewskis Protagonist wurde wegen des Mordes an seiner Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D, Dostojewski-Fjodor, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Jüngling

Der Jüngling. Brilliant erzählt Dostojewski aus dem Leben des Arkadi Dolgoruki, der nach Sankt Petersburg zieht, um dort erfolgreich zu werden. Die Stadt zieht ihn in ihren Bann und das „wahre Leben“ öffnet sich ihm – vermeintlich … Format: Taschenbuch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter D, Dostojewski-Fjodor, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar