Archiv der Kategorie: Cooper-James-Fenimore

Der letzte Mohikaner

Der letzte Mohikaner.

„Die Ansiedler“ ist ein Roman aus den Lederstrumpf-Erzählungen des amerikanischen Schriftstellers. Schauplatz ist der raue Westen, der gerade besiedelt wird und dessen Grenzen immer wieder aufs Neue verteidigt werden müssen.

Der letzte Mohikaner

Der letzte Mohikaner

Format: Taschenbuch.

Der letzte Mohikaner.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Wirkung und Adaption der Lederstrumpf-Romane (aus Wikipedia):

Die Romanfolge ist literaturgeschichtlich aus mehreren Gründen bemerkenswert. Der ausgedehnte amerikanische Kontinent wird zum ersten Mal in der US-amerikanischen Literatur als Handlungshintergrund in größerem Stil verwendet. Auch das Bemühen J. F. Coopers, die Indianer auf eine ausgewogene und realistische Art und Weise darzustellen, war in seiner Zeit durchaus nicht üblich. Kritiker bemängeln allerdings auch, dass es Cooper in vielen Fällen nicht gelang (unklar ist, ob er es bewusst vermied), die Dialoge seiner Helden mit einer realitätsnahen Syntax auszustatten. Gelegentlich wird auch kritisiert, dass seine Frauengestalten weit ab vom wirklichen Leben, praktisch wie in die Romanhandlung eingepflanzt, wirken. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter C, Cooper-James-Fenimore, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Steppe

Die Steppe.

„Die Steppe“ ist ein weiterer Roman aus den Lederstrumpf-Geschichten des Autors James Fenimore Cooper. Wie auch in den anderen Romanen bestimmen die Abenteuer des Natty Bumppo a.k.a. Lederstrumpf während der Erschließung des amerikanischen Westens das Geschehen.

Die Steppe

Die Steppe

Format: Taschenbuch.

Die Steppe.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Wirkung und Adaption der Lederstrumpf-Romane (aus Wikipedia):

Die Romanfolge ist literaturgeschichtlich aus mehreren Gründen bemerkenswert. Der ausgedehnte amerikanische Kontinent wird zum ersten Mal in der US-amerikanischen Literatur als Handlungshintergrund in größerem Stil verwendet. Auch das Bemühen J. F. Coopers, die Indianer auf eine ausgewogene und realistische Art und Weise darzustellen, war in seiner Zeit durchaus nicht üblich. Kritiker bemängeln allerdings auch, dass es Cooper in vielen Fällen nicht gelang (unklar ist, ob er es bewusst vermied), die Dialoge seiner Helden mit einer realitätsnahen Syntax auszustatten. Gelegentlich wird auch kritisiert, dass seine Frauengestalten weit ab vom wirklichen Leben, praktisch wie in die Romanhandlung eingepflanzt, wirken. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter C, Cooper-James-Fenimore, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ansiedler an den Quellen des Susquehanna

Die Ansiedler an den Quellen des Susquehanna.

„Die Ansiedler“ ist ein Roman aus den Lederstrumpf-Erzählungen des amerikanischen Schriftstellers. Schauplatz ist der raue Westen, der gerade besiedelt wird und dessen Grenzen immer wieder aufs Neue verteidigt werden müssen.

Die Ansiedler an den Quellen des Susquehanna

Die Ansiedler an den Quellen des Susquehanna

Format: Taschenbuch.

Die Ansiedler an den Quellen des Susquehanna.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Wirkung und Adaption der Lederstrumpf-Romane (aus Wikipedia):

Die Romanfolge ist literaturgeschichtlich aus mehreren Gründen bemerkenswert. Der ausgedehnte amerikanische Kontinent wird zum ersten Mal in der US-amerikanischen Literatur als Handlungshintergrund in größerem Stil verwendet. Auch das Bemühen J. F. Coopers, die Indianer auf eine ausgewogene und realistische Art und Weise darzustellen, war in seiner Zeit durchaus nicht üblich. Kritiker bemängeln allerdings auch, dass es Cooper in vielen Fällen nicht gelang (unklar ist, ob er es bewusst vermied), die Dialoge seiner Helden mit einer realitätsnahen Syntax auszustatten. Gelegentlich wird auch kritisiert, dass seine Frauengestalten weit ab vom wirklichen Leben, praktisch wie in die Romanhandlung eingepflanzt, wirken. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter C, Cooper-James-Fenimore, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Wildtöter

Der Wildtöter.

Die Geschichte des Wildtöters und seines Mohikaner-Freundes Chingachcook , der fünfte Band des sogenannten Lederstrumpf-Zyklus, gehört zu den absoluten Klassikern der Abenteuerliteratur. Dies ist die gekürzte Jugendbuch-Ausgabe.

Der Wildtöter

Der Wildtöter

Format: Taschenbuch.

Der Wildtöter.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Wirkung und Adaption der Lederstrump-Romane (aus Wikipedia):

Die Romanfolge ist literaturgeschichtlich aus mehreren Gründen bemerkenswert. Der ausgedehnte amerikanische Kontinent wird zum ersten Mal in der US-amerikanischen Literatur als Handlungshintergrund in größerem Stil verwendet. Auch das Bemühen J. F. Coopers, die Indianer auf eine ausgewogene und realistische Art und Weise darzustellen, war in seiner Zeit durchaus nicht üblich. Kritiker bemängeln allerdings auch, dass es Cooper in vielen Fällen nicht gelang (unklar ist, ob er es bewusst vermied), die Dialoge seiner Helden mit einer realitätsnahen Syntax auszustatten. Gelegentlich wird auch kritisiert, dass seine Frauengestalten weit ab vom wirklichen Leben, praktisch wie in die Romanhandlung eingepflanzt, wirken. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter C, Cooper-James-Fenimore, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Pfadfinder

Der Pfadfinder.

„Der Pfadfinder“ erzählt die Geschichte des alten Seemanns Charles Cap, der seine Nichte Mabel zu deren Vater in ein Fort in der Nähe des Ontario-Sees bringen muss. Auf der Reise durch die Gebiete, in denen die Franzosen gegen die Indianer kämpfen, muss die Gruppe unzähligen Gefahren trotzen. Aber mit Hilfe des Pfadfinders Natty Bumppo und den Indianern Arrowhead und Chingachcook gelingt ihnen ihr Unterfangen.

Der Pfadfinder

Der Pfadfinder

Format: Taschenbuch.

Der Pfadfinder.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Inhaltsangabe Der Pfadfinder (aus Wikipedia):

Die Geschichte spielt in den späten 1750er Jahren während des Franzosen- und Indianerkriegs am Ontariosee. Der vermutlich britische Schiffsunteroffizier Charles Cap ist zusammen mit seiner Nichte Mabel Dunham auf dem Weg ins Fort Oswego, wo Mabels Vater als Sergeant Dienst tut. Sie werden von dem indianischen Scout Arrowhead und seiner Frau June begleitet. Im Wald trifft die Gruppe auf den Waldläufer Natty Bumppo, genannt Pfadfinder, den Mohikaner Chingachgook und den Binnenkapitän Jasper Western. Dieser wurde von Sergeant Dunham geschickt, um seine Tochter sicher durch das Gebiet der mit den Franzosen verbündeten Irokesen zu bringen. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter C, Cooper-James-Fenimore, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar