Archiv der Kategorie: Mörike-Eduard

Mörike Gedichte

Mörike Gedichte. Eduard Friedrich Mörike war ein deutscher Lyriker der Schwäbischen Schule, Erzähler und Übersetzer. Er war auch evangelischer Pfarrer, haderte aber bis zu seiner frühen Pensionierung stets mit diesem „Brotberuf“. Dieser Sammelband beinhaltet einen Querschnitt seiner schönsten Gedichte. Format: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter M, Meisterwerke der Literatur, Mörike-Eduard | Hinterlasse einen Kommentar

Briefe an Luise Rau

Briefe an Luise Rau. 1829 lernte der schwäbische Dichter die damals 22-jährige Luise Rau kennen und schrieb ihr in den kommenden Jahren Liebesbrief um Liebesbrief. Insgesamt sollen es über sechzig gewesen sein, die schönsten davon sind in diesem Band verewigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter M, Meisterwerke der Literatur, Mörike-Eduard | Hinterlasse einen Kommentar

Maler Nolten

Maler Nolten. „Maler Nolten“ versteht sich als ein Künstlerroman und typischer Vertreter der Spätromantik. Charakteristisch für die Darsteller, allen voran die Hauptfigur Theobald Nolten, ist die allgegenwärtige Todessehnsucht. Hermann Hesse bezeichnete Mörikes Werk als „Wunderbuch“. Format: Taschenbuch. Maler Nolten. Taschenbuch-Format … Weiterlesen

Veröffentlicht unter M, Meisterwerke der Literatur, Mörike-Eduard | Hinterlasse einen Kommentar

Mörike Meine Erzählungen

Mörike Meine Erzählungen. Diese Ausgabe beinhaltet folgende Erzählungen des bekannten schwäbischen Poeten und Schriftstellers: Mozart auf der Reise nach Prag, Der Schatz, Lucie Gelmeroth. Format: Taschenbuch. Mörike Meine Erzählungen. Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, … Taschenbuch-Format … Weiterlesen

Veröffentlicht unter M, Meisterwerke der Literatur, Mörike-Eduard | Hinterlasse einen Kommentar