Archiv der Kategorie: Maupassant-Guy de

Geschichten für schlaflose Nächte, Band 1

Geschichten für schlaflose Nächte, Band 1.

Dieser Band enthält über 30 Novellen des Meisters der Schauerliteratur: Die beiden Freunde Liebesworte Der Weihnachtsabend Der Ersatzmann Die Reliquie Das Holzscheit Pariser Abenteuer Der Dieb Das Bett Fräulein Fifi Erwacht .. und viele mehr …

Geschichten für schlaflose Nächte, Band 1

Geschichten für schlaflose Nächte, Band 1

Format: Taschenbuch.

Geschichten für schlaflose Nächte, Band 1.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de,  thalia.de, hugendubel.de

Der Aufstieg des Guy de Maupassant (aus Wikipedia):

Nach dem Erfolg von Boule de suif gab Maupassant die Produktion lyrischer und dramatischer Texte weitgehend auf. In den nächsten zwölf Jahren schrieb er mit rasch wachsendem Prestige und Einkommen vor allem erzählende Werke. Insgesamt brachte er es auf ca. 300 Novellen und 6 Romane, die jedoch nicht alle fertig wurden. Seine drei Reisebücher, ein Gedichtband und ein Band Theaterstücke waren eher Beiprodukte. Dank seines Erfolgs konnte er Ende 1880 seinen Angestelltenposten aufgeben, 1883 ein Haus in Étretat bauen und 1885 eine Segelyacht kaufen. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter M, Maupassant-Guy de, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar