Archiv der Kategorie: Rosegger-Peter

Jakob der Letzte

Jakob der Letzte.

Ein Roman aus der steirischen Heimat des Autors. Mit dem wirtschaftlichen Niedergang der Bergbauern im Zeitalter der Industrialisierung geht die Abnahme der Moral Hand in Hand. Dies trifft besonders auch auf den Bauern Steinreuther zu, dessen Hof bald der einzige in Altenmoos ist. Aber dann reiht sich ein Schicksalsschlag an den nächsten und die Verzweiflung wird immer größer.

Jakob der Letzte

Jakob der Letzte

Format: Taschenbuch.

Jakob der Letzte.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Hintergrund und Entstehung Jakob der Letzte (aus Wikipedia):

In Roseggers obersteirischer Heimat kam es während der Gründerzeit zu einem massiven Ausbau der Stahl- und Eisenindustrie, die bis dahin von kleineren Betrieben (Hammerwerken) geprägt war, die nun aber durch große Fabriken ersetzt wurden. Durch technische Innovationen und verbesserte Verkehrswege bildeten sich Großbetriebe wie z. B. die Böhler-Werke in Kapfenberg, die Österreichisch-Alpine Montangesellschaft in Donawitz oder die Bleckmann-Werke in Mürzzuschlag. Der hohe Arbeitskräftebedarf der Industrie führte dazu, dass immer mehr Bauern in die Städte abwanderten und zu Arbeitern wurden. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, R, Rosegger-Peter | Hinterlasse einen Kommentar

Waldheimat – Dritter und Vierter Band

Waldheimat – Dritter und Vierter Band.

Roseggers autobiografischer Roman erzählt Episoden aus seiner Kindheit in der ländlichen Steiermark, der Waldheimat, einem kleinen Gebiet in den Fischbacher Alpen. Diese Ausgabe enthält den dritten und vierten Band.

Waldheimat - Dritter und Vierter Band

Waldheimat – Dritter und Vierter Band

Format: Taschenbuch.

Waldheimat – Dritter und Vierter Band.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Die geografische Waldheimat (aus Wikipedia):

Die Waldheimat umfasst ein kleines Gebiet in den Fischbacher Alpen im österreichischen Bundesland Steiermark, das der bekannte steirische Dichter Peter Rosegger in seinen Werken unsterblich gemacht hat. Es handelt sich um eine waldreiche Mittelgebirgslandschaft, früher durchsetzt von unzähligen Einschichthöfen, von denen die meisten heute nicht mehr bestehen. Der Begriff schien zum ersten Mal in Gustav Freytags Touristenwanderkarte auf.

Das Gebiet wird im Süden vom touristisch und landwirtschaftlich dominierten oststeirischen Joglland und im Norden vom industriell geprägten obersteirischen Mürztal begrenzt. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, R, Rosegger-Peter | Hinterlasse einen Kommentar

Waldheimat – Erster und Zweiter Band

Waldheimat – Erster und Zweiter Band.

Roseggers autobiografischer Roman erzählt Episoden aus seiner Kindheit in der ländlichen Steiermark, der Waldheimat, einem kleinen Gebiet in den Fischbacher Alpen. Diese Ausgabe enthält den ersten und zweiten Band.

Waldheimat - Erster und Zweiter Band

Waldheimat – Erster und Zweiter Band

Format: Taschenbuch.

Waldheimat – Erster und Zweiter Band.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Die geografische Waldheimat (aus Wikipedia):

Die Waldheimat umfasst ein kleines Gebiet in den Fischbacher Alpen im österreichischen Bundesland Steiermark, das der bekannte steirische Dichter Peter Rosegger in seinen Werken unsterblich gemacht hat. Es handelt sich um eine waldreiche Mittelgebirgslandschaft, früher durchsetzt von unzähligen Einschichthöfen, von denen die meisten heute nicht mehr bestehen. Der Begriff schien zum ersten Mal in Gustav Freytags Touristenwanderkarte auf.

Das Gebiet wird im Süden vom touristisch und landwirtschaftlich dominierten oststeirischen Joglland und im Norden vom industriell geprägten obersteirischen Mürztal begrenzt. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, R, Rosegger-Peter | Hinterlasse einen Kommentar

Als ich noch der Waldbauernbub war

Als ich noch der Waldbauernbub war.

Der „Waldbauernbub“ beinhaltet die schönsten Geschichten aus der Jugendzeit des österreichischen Schriftstellers, der in der tiefsten Steiermark aufwuchs und durch einen von den Bauern aufgenommenen, entlassenen Lehrer unterrichtet wurde. Seine Erzählungen sind ein Abbild des Lebens zur Mitte des 19. Jahrhunderts in einem abgeschiedenen und weitgehend auf sich allein gestellten Landesteil.

Als ich noch der Waldbauernbub war

Als ich noch der Waldbauernbub war

Format: Taschenbuch.

Als ich noch der Waldbauernbub war.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Rosegger, der Waldbauernbub (aus Wikipedia):

Peter Rosegger wurde in Alpl als das Älteste von sieben Kindern des Waldbauern Lorenz Roßegger und seiner Ehefrau Maria geboren. Da in Alpl kein Schulzwang bestand, gab es viele Analphabeten. Auch sein Vater war Analphabet, so lernte der Bub viel von der Mutter. Er erfuhr nur einen beschränkten Schulunterricht. Ein Lehrer, der aufgrund seiner Sympathien für die Märzrevolution durch den konservativen Pfarrer von der Schule verwiesen worden war, wurde von den armen Bauern aufgenommen und unterrichtete einige Bauernkinder, darunter auch Peter Rosegger. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, R, Rosegger-Peter | Hinterlasse einen Kommentar