Archiv der Kategorie: Glauser-Friedrich

Gourrama

Gourrama. Gourrama zählt heute zu den wichtigsten Werken der Schweizer Literatur des 20. Jahrhunderts. Authentisch und eindringlich erzählt Glauser, der selbst einige Jahre in der Fremdenlegion verbrachte, von Ereignissen und dem Leben in dem marokkanischen Stützpunkt Gourrama, wo er selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G, Glauser-Friedrich, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Tee der drei alten Damen

Der Tee der drei alten Damen. Mitten in Genf findet die Polizei einen jungen Mann, der offensichtlich vergiftet wurde und tatsächlich kurz darauf in einem Spital stirbt. Als kurze Zeit später auch ein Apotheker an demselben Gift stirbt, gerät schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G, Glauser-Friedrich, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Krock und Co.

Krock und Co.. Wachtmeister Studer verheiratet seine Tochter in die Ostschweiz. Da geschieht ein Mord, der den Fahnder in die fremden Verhältnisse eines Appenzeller Dorfes hineinzieht. Plötzlich nimmt die provinziell scheinende Angelegenheit internationale Züge an. (Zitat aus www.krimi-couch.de) Format: Taschenbuch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G, Glauser-Friedrich, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Matto regiert

Matto regiert. Eine Irrenanstalt im Kanton Bern in den zwanziger Jahren: Der Direktor ist verschwunden, der Patient Pieterlen, ein Kindsmörder, ausgebrochen. Wachtmeister Studer blickt hinter die Kulissen psychiatrischer Theorien und Therapien. Er versucht nicht nur, einem Verbrecher auf die Spur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G, Glauser-Friedrich, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Fieberkurve

Die Fieberkurve. Wie gelangt ein schlichter Fahnder der Berner Kantonspolizei plötzlich in einen marokkanischen Garnisonsposten der Fremdenlegion? Glauser schickt seinen Wachtmeister Studer in die Wüste. Dort erlebt er ein Wechselbad verschiedenster Gefühle. Die Kulturen prallen aufeinander. Studer träumt auch am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G, Glauser-Friedrich, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Wachtmeister Studer

Wachtmeister Studer. Der Mord im Gerzensteiner Wald, wo der Handelsreisende Witschi erschossen aufgefunden worden ist, scheint ein Routinefall zu sein: Der Verdächtige, ein Vorbestrafter, der im übrigen ein Liebesverhältnis mit der Tochter des Ermordeten hat, sitzt bereits in Untersuchungshaft auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G, Glauser-Friedrich, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der Chinese

Der Chinese, Friedrich Glauser. Wachtmeister Studer ermittelt in Pfründisberg. Dort gibt es gleich zwei Tote: die angeblich an Darmgrippe verstorbene Anna Hungerlott, deren Taschentücher verdächtig nach Arsen duften, und ein erschossener Chinese. Ob der Leiter des örtlichen Armenhauses etwas mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G, Glauser-Friedrich, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar