Archiv der Kategorie: Hoffmann-E.T.A.

Der goldne Topf

Der goldne Topf.

„Der goldne Topf“, erstmals veröffentlicht im Jahr 1814, gehört zu den bekanntesten Werken Hoffmanns. In zwölf „Vigilien“, sogenannten Nachtwachen, erzählt er ein Kunstmärchen, das in die Romantik einzuordnen ist. Die Nachtwachen heißen deshalb so, weil Hoffmann das Werk vornehmlich des Nachts geschrieben hat.

Der goldne Topf

Der goldne Topf

Format: Taschenbuch.

Der goldne Topf.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Zur Erzähltechnik (aus Wikipedia):

Der goldne Topf ist in zwölf Vigilien (Nachtwachen) eingeteilt. Dieser Begriff verweist zum einen auf die Umstände der Entstehung des Werks (es ist ein Produkt nächtlicher Arbeit). Zum anderen schwingt aber auch die Bedeutung „Stundengebet“ in dieser Wortwahl mit: Erstaunlich oft geschehen entscheidende Dinge zur vollen Uhrzeit: Anselmus stürzt um genau drei Uhr in den Äpfelstand, genau mittags um zwölf Uhr wird er Opfer der „Klingelschlangenattacke“ beim Archivarius Lindhorst, und genau um Mitternacht zur Tagundnachtgleiche fertigen die Hexe und Veronika den magischen Spiegel an. Auch dass die Geschichte am Himmelfahrtstag beginnt, enthält eine Anspielung auf „höhere Sphären“, in die die Geschichte eingebunden ist. Letztlich könnte die ganze Geschichte als „magisches Ritual“ (eine Serie von zwölf gebetsartig vorgetragenen Texten) interpretiert werden. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter H, Hoffmann-E.T.A., Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Lebensansichten des Katers Murr

Lebensansichten des Katers Murr.

Der Roman besteht aus zwei, dem Leser zunächst als völlig unterschiedliche Geschichten erscheinenden Teilen: Zum einen wird die Lebensgeschichte des Katers Murr erzählt, der seine Leben in Form einer Autobiografie darstellt. Zum anderen besteht der Text aus Fragmenten einer Biografie des Kapellmeisters Johannes Kreisler. Im Vorwort erfährt der Leser dann, warum dies so ist: der ungeschickte Kater hatte das Manuskript total durcheinander gebracht …

Lebensansichten des Katers Murr

Lebensansichten des Katers Murr

Format: Taschenbuch.

Lebensansichten des Katers Murr.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Zur Form des Werkes (aus Wikipedia):

Fast alle Werke Hoffmanns leben vom Gegensatz zwischen künstlerischer Subjektivität und objektiver Realität. Die einerseits geniale, andererseits dämonische Innerlichkeit des schöpferischen Menschen führt bei seinen Figuren immer wieder zu Problemen und endet in Leid, Zerstörung, ja Wahnsinn. Gerade daraus aber bezieht ihre kreative Phantasie ihre innovative Qualität. Das spiegelt sich auch in der Form des Romans. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter H, Hoffmann-E.T.A., Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Elixiere des Teufels

Die Elixiere des Teufels.

Der Roman, eine fiktive Autobiographie, dreht sich um den Mönch Medardus, der mit nahezu allen handelnden Personen des Romans in irgendeiner Weise verwandt ist, aber davon keinerlei Ahnung hat. Nach einer glücklichen Kindheit wird er in einem paradiesischen Kloster aufgenommen. Er wächst heran und nimmt bald zwei wichtige Rollen ein: er verwaltet die Reliquienkammer, in der sich die Elixiere des Teufels, einer Sage nach vom heiligen Antonius hinterlassen, befinden. Außerdem beginnt er zu predigen. Sein Rednertalent steigt ihm zu Kopf und so erklärt er sich selbst zum heiligen Antonius und verliert in einer Ohnmacht sein Rednertalent. Dieses gewinnt er zurück, als er von den Elixieren des Teufels trinkt. Als nun auch noch eine junge Frau, Aurelie, die große Ähnlichkeiten mit der heiligen Rosalia hat, ihm ihre Liebe beichtet, will er das Kloster verlassen um sie zu suchen ….

Die Elixiere des Teufels

Die Elixiere des Teufels

Format: Taschenbuch.

Die Elixiere des Teufels.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, … Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter H, Hoffmann-E.T.A., Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Nußknacker und Mäusekönig

Nußknacker und Mäusekönig.

Ein echter Klassiker im Märchenreich und die Vorlage zu Tschaikowskys Ballett „Der Nußknacker“. Marie, Tochter des Medizinalrats Stahlbaum, entdeckt am Weihnachtsabend auf dem Gabentisch einen Nußknacker. Der Bruder Fritz knackt mit der neuen Nürnberger Holzpuppe so harte Nüsse, dass sie sich die Zähne ausbeißt. Marie nimmt den lädierten Nußknacker in ihre Obhut und platziert ihn neben Fritzens Husarenarmee. Die rekrutiert sich aus lauter Spielzeugsoldaten und steht in der Vitrine …. (Zitat aus wikipedia.de)

Nußknacker und Mäusekönig

Nußknacker und Mäusekönig

Format: Taschenbuch.

Nußknacker und Mäusekönig.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Inhaltsangabe (aus Wikipedia):

Marie, Tochter des Medizinalrats Stahlbaum, entdeckt am Weihnachtsabend auf dem Gabentisch einen Nussknacker. Der Bruder Fritz knackt mit der neuen Nürnberger Holzpuppe so harte Nüsse, dass die Puppe ihre Zähne verliert. Marie nimmt den lädierten Nussknacker in ihre Obhut und platziert ihn neben Fritzens Husarenarmee. Die rekrutiert sich aus lauter Spielzeugsoldaten und steht in der Vitrine. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter H, Hoffmann-E.T.A., Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Serapionsbrüder – Dritter und Vierter Band

Die Serapionsbrüder – Dritter und Vierter Band.

Die Serapionsbrüder ist eine Sammlung von Novellen, die in den Jahren 1819 bis 1821 entstanden sind. In einer fiktiven Rahmenhandlung erzählen sich Hoffmann und seine Freunde Geschichten und tauschen sich anschließend darüber aus. In diesem Buch finden sich der dritte und vierte Band, u.a. mit: Die Brautwahl, Der unheimliche Gast, Das Fräulein von Scuderi, Spielerglück, Der Baron von B. u.v.a.

Die Serapionsbrüder - Dritter und Vierter Band

Die Serapionsbrüder – Dritter und Vierter Band

Format: Taschenbuch.

Die Serapionsbrüder – Dritter und Vierter Band.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Die eigentlichen Serapionsbrüder (aus Wikipedia):

Serapionsbrüder hieß der Berliner Freundeskreis des Schriftstellers E. T. A. Hoffmann (1776–1822) in der Epoche der Romantik.

Nach Hoffmanns Rückkehr von Dresden nach Berlin im Jahr 1814 traf sich ein Kreis von Literaten regelmäßig in seiner Wohnung, um über die Künste zu diskutieren. Zu diesem jahrelang „Die Seraphinenbrüder“ nach dem heiligen Seraphinus von Montegranaro genannten Zirkel gehörten außer Hoffmann selbst Adelbert von Chamisso, David Ferdinand Koreff, Theodor Gottlieb von Hippel, Julius Eduard Hitzig, Karl Wilhelm Salice-Contessa sowie Friedrich de la Motte Fouqué. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter H, Hoffmann-E.T.A., Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Serapionsbrüder – Erster und Zweiter Band

Die Serapionsbrüder – Erster und Zweiter Band.

Die Serapionsbrüder ist eine Sammlung von Novellen, die in den Jahren 1819 bis 1821 entstanden sind. In einer fiktiven Rahmenhandlung erzählen sich Hoffmann und seine Freunde Geschichten und tauschen sich anschließend darüber aus. In diesem Buch finden sich der erste und zweite Band, u.a. mit: Der Einsiedler Serapion, Der Artushof, Die Bergwerke zu Falun, Nußknacker und Mausekönig u.v.a.

Die Serapionsbrüder - Erster und Zweiter Band

Die Serapionsbrüder – Erster und Zweiter Band

Format: Taschenbuch.

Die Serapionsbrüder – Erster und Zweiter Band.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Die eigentlichen Serapionsbrüder (aus Wikipedia):

Serapionsbrüder hieß der Berliner Freundeskreis des Schriftstellers E. T. A. Hoffmann (1776–1822) in der Epoche der Romantik.

Nach Hoffmanns Rückkehr von Dresden nach Berlin im Jahr 1814 traf sich ein Kreis von Literaten regelmäßig in seiner Wohnung, um über die Künste zu diskutieren. Zu diesem jahrelang „Die Seraphinenbrüder“ nach dem heiligen Seraphinus von Montegranaro genannten Zirkel gehörten außer Hoffmann selbst Adelbert von Chamisso, David Ferdinand Koreff, Theodor Gottlieb von Hippel, Julius Eduard Hitzig, Karl Wilhelm Salice-Contessa sowie Friedrich de la Motte Fouqué. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter H, Hoffmann-E.T.A., Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Das Fräulein von Scuderi

Das Fräulein von Scuderi.

Das Fräulein von Scuderi“ ist eine Novelle aus dem Zyklus „Die Serapionsbrüder“, erschienen 1819/21. Sie handelt von einer rätselhaften Mordserie im Paris des 17. Jahrhunderts, um deren Aufklärung sich die französische Schriftstellerin Madeleine de Scudéry (1607-1701) bemüht, und gilt als erste deutsche Kriminalnovelle. (Zitat aus wikipedia.de)

Das Fräulein von Scuderi

Das Fräulein von Scuderi

Format: Taschenbuch.

Das Fräulein von Scuderi.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Zur Entstehungsgeschichte (aus Wikipedia):

E. T. A. Hoffmanns Novelle Das Fräulein von Scuderi gehört zu einer Sammlung von 19 Erzählungen, Novellen und Märchen, die 1819–1821 in vier Bänden unter dem Titel Die Serapionsbrüder in Berlin erschien. Am Tag des heiligen Serapion, am 14. November 1818, trafen Hoffmann und seine Schriftstellerfreunde nach langjähriger Pause wieder zusammen (Adelbert von Chamisso war von einer dreijährigen Weltreise zurückgekehrt). Dieses Ereignis inspirierte E. T. A. Hoffmann zum Titel und zur Fertigstellung seiner Sammlung. Die Serapionsbrüder tragen sich gegenseitig die Geschichten vor. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter H, Hoffmann-E.T.A., Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar