Archiv der Kategorie: Fielding-Henry

Tom Jones, Band 2

Tom Jones, Band 2.

„Tom Jones“, weitestgehend ein Bildungsroman, gehört zu den bedeutendsten englischen Romanen des 18. Jahrhunderts. Humorvoll erzählt der Schriftsteller Henry Fielding die Geschichte eines Findelkindes, das auf dem Land in Somersetshire aufwächst, auf Reisen viele Abenteuer erlebt und schließlich in London hinter dem Mädchen seiner Träume her ist. Aber ob es auch in dieser Geschichte das übliche Happy-End gibt? Dies ist Band zwei von zwei.

Tom Jones, Band 2

Tom Jones, Band 2

Format: Taschenbuch.

Tom Jones, Band 2.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Inhaltsangabe Tom Jones (aus Wikipedia):

Der wohlhabende und gutmütige Gutsherr Allworthy, der gemeinsam mit seiner Schwester Bridget auf seinem Landsitz in Somerset lebt, kehrt nach langem Aufenthalt in London nach Hause zurück und findet ein Baby in seinem Bett vor. Er vertraut das Kind seiner Haushälterin Deborah Wilkins an. Jenny Jones, eine junge Frau, die als Dienstbote bei dem Schulmeister Partridge und seiner Frau arbeitet, wird als die vermutliche Mutter ausgemacht. Die herbeigeholte Jenny Jones gibt zu, die Mutter des Kindes zu sein, weigert sich aber, den Vater zu benennen. Allworthy gibt Jenny Jones die Möglichkeit, an einem anderen Ort, wo ihr Ruf ihr noch nicht vorangeeilt ist, neu zu beginnen. Gleichzeitig verspricht er seiner Schwester, den Jungen, den er Thomas nennt, in seinem Haushalt aufzuziehen. Schulmeister Partridge wird zunehmend verdächtigt, der Vater des Findlings zu sein, und verliert schließlich seine Stellung. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter F, Fielding-Henry, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Tom Jones, Band 1

Tom Jones, Band 1.

„Tom Jones“, weitestgehend ein Bildungsroman, gehört zu den bedeutendsten englischen Romanen des 18. Jahrhunderts. Humorvoll erzählt der Schriftsteller Henry Fielding die Geschichte eines Findelkindes, das auf dem Land in Somersetshire aufwächst, auf Reisen viele Abenteuer erlebt und schließlich in London hinter dem Mädchen seiner Träume her ist. Aber ob es auch in dieser Geschichte das übliche Happy-End gibt? Dies ist Band eins von zwei.

Tom Jones, Band 1

Tom Jones, Band 1

Format: Taschenbuch.

Tom Jones, Band 1.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Inhaltsangabe Tom Jones (aus Wikipedia):

Der wohlhabende und gutmütige Gutsherr Allworthy, der gemeinsam mit seiner Schwester Bridget auf seinem Landsitz in Somerset lebt, kehrt nach langem Aufenthalt in London nach Hause zurück und findet ein Baby in seinem Bett vor. Er vertraut das Kind seiner Haushälterin Deborah Wilkins an. Jenny Jones, eine junge Frau, die als Dienstbote bei dem Schulmeister Partridge und seiner Frau arbeitet, wird als die vermutliche Mutter ausgemacht. Die herbeigeholte Jenny Jones gibt zu, die Mutter des Kindes zu sein, weigert sich aber, den Vater zu benennen. Allworthy gibt Jenny Jones die Möglichkeit, an einem anderen Ort, wo ihr Ruf ihr noch nicht vorangeeilt ist, neu zu beginnen. Gleichzeitig verspricht er seiner Schwester, den Jungen, den er Thomas nennt, in seinem Haushalt aufzuziehen. Schulmeister Partridge wird zunehmend verdächtigt, der Vater des Findlings zu sein, und verliert schließlich seine Stellung. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter F, Fielding-Henry, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar