Archiv der Kategorie: Schlenther-Paul

Gerhart Hauptmann

Gerhart Hauptmann.

Schlenthers Werk ist eine der ersten Biographien über den deutschen Schriftsteller und erschien erstmals 1912.

Gerhart Hauptmann

Gerhart Hauptmann

Format: Taschenbuch.

Gerhart Hauptmann.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Biographie Paul Schlenther (aus Wikipedia):

Der Sohn des Apothekers Emil Schlenther und seiner Ehefrau Leonide geb. Freiin v. Buttlar besuchte das Gymnasium in Insterburg und das Kneiphöfische Gymnasium in Königsberg. Er studierte unter anderem in Straßburg bei Wilhelm Scherer und Erich Schmidt Germanistik und Geschichte. Schlenther promovierte 1880 bei Heinrich Adalbert von Keller in Tübingen mit einer Arbeit über Luise Adelgunde Victorie Gottsched, die 1886 gedruckt wurde.

1881 bis 1882 beschäftigte er sich vornehmlich mit literarischen Artikeln und Theaterkritiken. Von 1883 bis 1884 war er Redakteur der Deutschen Literatur-Zeitung. Bekannt wurde er 1883 mit seiner Jubiläumskritik Botho von Hülsen und seine Leute zur Generalintendanz der Königlichen Schauspielhäuser. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter Meisterwerke der Literatur, S, Schlenther-Paul | Hinterlasse einen Kommentar