Archiv der Kategorie: Keller-Gottfried

Der grüne Heinrich (Erste Fassung)

Der grüne Heinrich (Erste Fassung). In der ersten Fassung beginnt der Roman, der zu den wichtigsten Bildungsromanen zählt, mit Heinrichs Auszug aus der Schweiz. Bald trifft er unterwegs einen Grafen mit Frau und Tochter, für ihn faszinierende Wesen aus einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter K, Keller-Gottfried, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Die Leute von Seldwyla

Die Leute von Seldwyla. „Die Leute von Seldwyla“ ist ein Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Die zehn „Lebensbilder“, wie sie Keller selbst genannt hat, spielen allesamt im erfundenen Schweizer Dörfchen Seldwyla und sind – mit der Ausnahme von „Romeo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter K, Keller-Gottfried, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Der grüne Heinrich (Zweite Fassung)

Der grüne Heinrich (Zweite Fassung). Kellers Werk „Der grüne Heinrich“ gehört zu den wohl bedeutendsten deutschen Bildungsromanen. In dieser Fassung folgen die Ereignisse chronologisch ab und werden aus der Perspektive des Erzählers berichtet. Der Roman hat stark autobiografische Züge und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter K, Keller-Gottfried, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar

Züricher Novellen

Züricher Novellen. Die Züricher Novellen sind ein Novellenzyklus des Schweizer Schriftstellers Gottfried Keller. Inhalt: Hadlaub, Der Narr auf Manegg, Der Landvogt von Greifensee, Das Fähnlein der sieben Aufrechten, Ursula. Format: Taschenbuch. Züricher Novellen. Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter K, Keller-Gottfried, Meisterwerke der Literatur | Hinterlasse einen Kommentar