Archiv der Kategorie: Morgenstern-Christian

Christian Morgenstern Gedichte

Christian Morgenstern Gedichte.

Gullivers Reisen ist das bekannteste Werk des irischen Schriftstellers Jonathan Swift. Das satirische Werk gliedert sich in drei Teile, die den drei Reisen Gullivers entsprechen. Die bekannteste Reise nach Liliput eröffnet den Reigen, es folgen die Abenteuer in Brobdingnag, Laputa, Balnibarbi, Glubbdubdrib, Luggnagg und Japan.

Christian Morgenstern Gedichte

Christian Morgenstern Gedichte

Format: Taschenbuch.

Christian Morgenstern Gedichte.

Taschenbuch-Format I unter anderem erhältlich bei amazon.de, thalia.de, hugendubel.de, …

Taschenbuch-Format II erhältlich bei amazon.de.

Zur Rezeption von Morgenstern (aus Wikipedia):

Nach dem Tod des Dichters gab seine Witwe zahlreiche seiner Werke heraus, die sie teilweise neu ordnete und mit bisher unveröffentlichten Teilen des Nachlasses ergänzte (nur etwa die Hälfte seines Werks war zu Lebzeiten Morgensterns veröffentlicht worden). Seine sogenannte ernste Dichtung fand nie die Resonanz, die sich Morgenstern stets erhofft hatte, und blieb auch von der Forschung weitgehend unbeachtet. Einem größeren Leserkreis bekannt (und beliebt) wurde Morgenstern praktisch nur mit seiner humoristischen Dichtung. Besonders in seinen Galgenliedern entfaltet Morgenstern seinen liebenswürdigen, scharfsinnigen Sprachwitz, dessen Sinnentschlüsselung oft „eines zweiten und dritten Blicks“ bedarf. Die in der Forschung oft als literarischer Nonsens verkannten Morgenstern’schen Humoresken sind keineswegs bloße Spielerei, sondern, mit den Worten des Dichters gesprochen, „Spiel – und Ernst=Zeug“. Read more/Mehr lesen...

Veröffentlicht unter M, Meisterwerke der Literatur, Morgenstern-Christian | Hinterlasse einen Kommentar